Hersteller

Finkid bisgaard
DJECO Janod
Zahlungsarten

Die gute Sache

Unser Unternehmensziel ist es, mit Hilfe unserer wunderschönen Dinge noch mehr Freude und Spaß in das Leben von Kindern und Erwachsenen zu bringen. Dabei möchten wir jedoch nicht außer acht lassen, dass überall auf der Welt Kinder und Frauen leben, die unsere Hilfe sehr, sehr nötig haben.
"Wunderschöne Dinge" spendet deshalb einen Teil seiner Einnahmen an Hilfsprojekte für Kinder und Frauen, die uns persönlich sehr am Herzen liegen:

Plan International Deutschland e.V.
Plan ist eine internationale Kinderhilfsorganisation, die in Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika arbeitet und sich für Kinderrechte stark macht. Kinder stehen im Mittelpunkt der Programmarbeit, die in erster Linie über Patenschaften finanziert wird, mit dem Ziel, die Mädchen und Jungen zu stärken und über langfristige Programme und Projekte ihr Lebensumfeld zu verbessern.

Plan will eine Welt mitgestalten, in der Kinder keine Armut leiden, sich gesund entwickeln und frei entfalten können – in einer Gesellschaft, die die Rechte der Kinder schützt und sie mit Würde und Respekt behandelt. Unabhängig von Herkunft, Religion und politischen Verhältnissen.

Im spanischen Bürgerkrieg fängt alles an. Der britische Journalist John Langdon-Davies ist vor Ort und berichtet für den Londoner „News Chronicle“ – vom Krieg und von der Not der Kinder. „Ich traf auf ein kleines, etwa fünfjähriges Kind mit einem Zettel, auf dem stand: „Dies ist José. Ich bin sein Vater, Wenn Santander fällt, wird man mich erschießen. Wer immer meinen Sohn findet, bitte ich, um meinetwillen für ihn zu sorgen.

www.plan-deutschland.de

Wunderschöne Dinge unterstütz Plan mit einer Patenschaft.

 

EU-Schulfruchtprogramm
Obst und Gemüse ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut. Dies den Kinder zu vermitteln ist das Ziel des EU-Schulfruchtprogramms. Die Kinder sollen möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten herangeführt werden. Außerdem soll mit dem Programm dem rückläufige Obst- und Gemüseverzehr entgegengewirkt werden.

Um dieses Ziel zu erreichen stellt die EU den Mitgliedsstaaten jährlich finanzielle Mittel zur Kofinanzierung von Obst- und Gemüselieferungen an vorschulischen und schulischen Einrichtungen zur Verfügung. Aus diesen Mitteln können nur rund 50% der Obst- und Gemüsemahlzeiten finanziert werden. Die anderen 50% müssen von Förderern getragen werden. Dies können Schulträger, Fördervereine, Eltern und Sponsoren sein.

www.schulfrucht-bw.de

Wunderschöne Dinge unterstützt die Römerschule in Stuttgart-Süd mit einem Schulfruchtpaket.


 

 

 

Zurück

Zahlungsoptionen

Hier Bilder

Versandkostenfrei

ab 100 € Bestellwert übernehmen wir die Versandgebühren für Sie!